14.03.2021
Veit und die Ewige Stadt

Veit und die Ewige Stadt

Das erste Mal in Rom, und dann auch in Florenz, war ich gemeinsam mit meinem Bruder im Jahr 1999. In Florenz galt die alte Regel, dass schäbig nicht immer günstiger sein muss – gemäß dem schönen Motto: „Schlechtes muss nicht billig sein.“ Was das für eine Anekdote war und was mich damals schon für „Höllenkind“ inspirierte, erfahrt ihr im Video. (Und natürlich war es sehr schön in Florenz, das Pech mit dem „billig“ und „schlecht“ hatten eher Kumpels von uns.)

Und noch eine Anmerkung zum Video: 

Leider finde ich keines von den alten Fotos aus Rom keine mehr, dafür aber dieses hier von meinem ersten Florenz Besuch. Und ja, damals gab es noch Fotos aus Papier….

#thriller  #claravidalis #storytelling #höllenkind

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden